Skip to content
Anmelden
Two women looking at computer screen
Handshake Hacks und Praxistipps

Bieten Sie Studierenden eine optimale Karriereunterstützung mit personalisierten Journeys auf Handshake

Unser Journeys-Tool, das 2021 eingeführt und exklusiv für unsere europäischen Partner entwickelt wurde, hat Career Service-Teams dabei geholfen, Zehntausende Studierender auf ihrem Karriereweg zu begleiten und zu unterstützen.

Mit Journeys können Career Services, allen Studierenden ein individuelles Karriereerlebnis bieten - und das in großem Umfang. Mit Journeys können Karriereteams gezielt bestimmte Gruppen Studierender ansprechen und sie Schritt für Schritt auf ihrem Karriereweg begleiten, um sie auf Erfolgskurs zu bringen und ihnen schließlich ihren Traumjob zu sichern.


Jeder Studierender hat eigene Berufswünsche und benötigt individuelle Unterstützung und Beratung durch die Hochschule, um erfolgreich zu sein. Aufgrund der Teamgröße und der Anzahl der Studierenden ist es für Career Service jedoch nicht immer möglich, jeden einzelnen Studierenden persönlich zu beraten. Gleichzeitig jonglieren Studierenden mit ihren Prioritäten und erkennen vielleicht nicht, wie hilfreich die Unterstützung durch Career Services während ihrer Studienzeit ist. Hier kommt die Journeys-Funktion von Handshake ins Spiel.


Was sind Journeys auf Handshake?

Die 2021 eingeführte Journeys-Funktion ermöglicht es dem Career Service, bestimmte Gruppen von Studierenden gezielt anzusprechen und ihnen den Weg in ihre berufliche Laufbahn zu ebnen. Diese Funktion ist exklusiv für unseren europäischen Hochschulpartner und wurde auf der Grundlage ihrer Bedürfnisse, ihre Herausforderungen und Ziele entwickelt. Journeys ermöglicht die Bereitstellung personalisierter Inhalte in großem Umfang und stellt sicher, dass die Ressourcen effizient genutzt werden, um die größtmögliche Wirkung zu erzielen.

Studierende erhalten eine Roadmap mit einzelnen Inhalten und Aufgaben, die sie durch jeden Schritt ihrer Jobsuche oder ihrer Studienzeit führt. Durch die Identifizierung von Studierendengruppen und deren Zuordnung zu individuellen Journeys kann der Career Service Inhalte bereitstellen, die bei jedem einzelnen Studierenden Anklang finden und das Engagement steigern.


Es geht darum, die Karriereunterstützung für jeden Studierenden zugänglich, ansprechend und persönlich zu gestalten, unabhängig davon, welche Hilfe benötigt wird.


Die Einführung von Journeys hat zu einer Reihe von Effizienzsteigerungen in der Arbeitsweise der Hochschule geführt, von dem Tracking des Student Engagements bis hin zur Unterstützung der Studierenden bei der Festlegung von persönlichen Meilensteinen und der Übersicht ihres Fortschritts in der Journey. Dies hat auch freie Kapazitäten innerhalb der Hochschule für andere Aktivitäten geschaffen und gleichzeitig den Studierenden geholfen, ihre berufliche Entwicklung selbst in die Hand zu nehmen.“ - Loughborough Hochschule London


3 Eigenschaften von Handshake Journeys

  1. Einen individuellen Plan für Studierendengruppen erstellen

Mit Journeys können die Teams des Career Service maßgeschneiderte Aktionspläne für die Studierenden erstellen. Journeys kann vollständig an die Bedürfnisse der Hochschule und der Studierenden angepasst werden, um sie auf ihrem Karriereweg zu begleiten, ohne dass sie ständig kontrolliert werden müssen. Alle Inhalte und Aufgaben können so personalisiert werden, dass sie den Karriereinteressen der Studierenden entsprechen und ihnen zum richtigen Zeitpunkt die nötige Orientierung bieten. Außerdem kann jede Journey anhand einer Vielzahl von Kriterien auf bestimmte Gruppen von Studierenden zugeschnitten werden. Dieses Maß an Individualisierung ermutigt die Studierenden, Aufgaben zu lösen, die sie während ihrer gesamten Stellensuche zum Erfolg führen werden - und das alles innerhalb von Handshake.


  1. Studierenden die Unterstützung geben, die sie benötigen

Journeys wurde entwickelt, um den Studierenden bei der Stellensuche zu helfen, indem es ihnen Ressourcen, Aufgaben und Möglichkeiten bietet, die genau auf sie zugeschnitten sind. Career Services haben eine große Auswahl an Optionen, um individuelle Journeys für Studierende zu erstellen. Dazu gehören Veranstaltungen, Umfragen, Karrieremessen und Termine sowie alle Inhalte, die für Studierende interessant sind.


Die Journeys sind flexibel und passen sich den unterschiedlichen Bedürfnissen von Career Services und Studierenden gleichermaßen an. Einfache Journeys können Studierende durch den Einführungsprozess navigieren und ihnen die notwendigen Schritte zur Einrichtung ihres Kontos aufzeigen. Ereignisorientierte Journeys unterstützen die Studierenden bei Vorstellungsgesprächen, indem sie Ratschläge und Schritte für den Erfolg geben, z. B. die Aktualisierung des Lebenslaufs oder das Lesen eines Leitfadens. Die Funktion kann auch Career Services dabei helfen, mit bestimmten Gruppen in Kontakt zu treten, indem sie Schritte erstellt, die auf deren besondere Herausforderungen eingehen. Für internationale Studierende, die sich zum Beispiel mit der Arbeitserlaubnis oder der Verbesserung ihrer Sprachkenntnisse beschäftigen, sind maßgeschneiderte Journeys für diese Bereiche von unschätzbarem Wert für ihre Jobsuche.


  1. Verfolgen Sie den Fortschritt von Studierenden auf ihrer Journey

Behalten Sie den Fortschritt der Studierenden während ihres Studiums im Auge um sie besser unterstützen zu können. Die Careers Service Teams können in Journeys leicht verfolgen, wie die Studierenden auf ihrem Weg vorankommen. Mit der E-Mailfunktion von Handshake, welche nahtlos in die Journeys integriert ist, ist es leicht, auf die Studierenden zuzugehen und ihnen einen kleinen Anstoß zu geben. So kann der Career Service feststellen, inwieweit sich die Studierenden mit den Inhalten, die sie erhalten haben, auseinandersetzen und entsprechend nachfassen. So können sie Studierenden, die eine Journey abgeschlossen haben, gratulieren, sie zur nächsten Journey führen, die ihren Bedürfnissen entspricht, oder diejenigen motivieren, die ihre Journey noch nicht begonnen oder abgeschlossen haben.

Die Studierenden absolvieren die Journeys direkt über ihr Profil, um eine benutzerfreundliche und reibungslose Nutzung zu gewährleisten. Die Erledigung von Aufgaben innerhalb der Journeys gibt ihnen Erfolgserlebnisse und ermöglicht es ihnen, in überschaubaren, kleinen Schritten über die Handshake-Plattform ihren Berufseinstieg vorzubereiten. Die Nutzung von Journeys bereitet sie auf ihre Karriere vor und erfordert nur minimalen Aufwand für die Career Service Teams.


Zusammenfassung

In den letzten drei Jahren hat Handshake mit Journeys die Art und Weise verändert, wie Career Services Studierende bei ihrem Berufseinstieg begleiten können, indem es diese personalisiert, ansprechend und unkompliziert gestaltet. Die Funktion ermöglicht es den Career Service Teams, maßgeschneiderte, skalierbare Inhalte anzubieten und ihnen die individuelle Unterstützung geben können, die sie verdienen. Journeys stellt sicher, dass die Studierenden nicht nur auf die Stellensuche vorbereitet werden, sondern ihre Zukunft Schritt für Schritt aktiv mitgestalten können. Journeys bietet darüber hinaus einen Überblick mit zuverlässigen Analysen zum Student Engagement und eine Integration des E-Mail-Tools von Handshake, um sicherzustellen, dass der Career Service alle Studierenden mit einer Komplettlösung leicht unterstützen kann.


Es ist eine Win-Win-Situation: Die Studierenden erhalten einen maßgeschneiderten Plan zum erfolgreichen Berufseinstieg und der Career Service kann die Karriereziele aller Studierenden effizient unterstützen. Wenn Sie mehr über Handshake und unsere Funktionen erfahren möchten, buchen Sie hier eine Demo.

Bieten Sie Ihren Studierenden eine optimale Unterstützung